Back to top

carboncopy

  /  Neues   /  Must haves für den Erfolg einer Webseite
horizontal iMac website carboncopy marketing München

Must haves für den Erfolg einer Webseite

1. SEO:

Damit eine Webseite SEO sowie SEA-optimiert ist, sollten verschiedene Keywords geschaffen und ein Metatitel sowie Metabeschreibung vorhanden sein. Synonyme für wichtige Begriffe verschaffen dem online Auftritt bei Google und Co. ein besseres Ranking. Wer mit seiner Plattform also gesehen werden möchte, kommt um SEO sowie SEA nicht drumherum. Nützlich kann auch ein kurzer Teaser sein, welche bei der Suchmaschinenvorschau zum Einsatz kommt. Etwa 50 Wörter reichen aus, um dem Leser einen ersten Eindruck zu verschaffen, was ihn auf der Seite erwartet, ohne diese bereits besucht haben zu müssen.

 

2. Bilder:

Um einen Internetauftritt kreativ zu gestalten, sollten Copyright freie Bilder verwendet werden, welche also nicht durch Rechte von Dritten geschützt werden. Eigene Aufnahmen, welche für die Seite bearbeitet und optimiert wurden, kommen bei Besuchern der Homepage stets gut an. Visuelle Anreize machen Lust auf mehr, denn ein Bild kann mehr aussagen, als tausend Worte.

 

3. Unterteilung:

Damit ein Webseitenbesucher nicht schnell die Lust am Lesen und Stöbern verliert, sollte die Internetseite sinnvoll gegliedert sowie aufgebaut sein. Eine ansprechende Navigationsleiste, mit Unterpunkten sowie Kategorien gespickt helfen dem Nutzer, sich zu orientiere und das schnell zu finden, was gesucht wird.

 

4. Aufbau:

Ein logischer Aufbau hilft dabei, die Übersicht über Informationen zu behalten, welche auf einer Webseite veröffentlicht wurden. Eine gute Struktur in Kombination mit bildhaften Beispielen, Ankern und Verlinkungen kann helfen, beim Lesen eines Textes auf Knopfdruck an Nebeninformationen zu kommen, welche an einer anderen Stelle der Webseite implementiert wurden. Damit ein Webseitenbesucher den Internetauftritt auch zukünftig wieder frequentiert, sollte man mit nachhaltigen Botschaften, Beispielen sowie guten Angeboten punkten.

 

5. Dauerhafte Betreuung und Aktualisierung:

Wer seine Webseite nicht dauerhaft betreut oder aktualisiert, wird mit dieser irgendwann bei Google und Co. im Nirwana verschwinden. Betreiber sollten neben einem gültigen Impressum laut Teledienstgesetz die Zeit besitzen, Inhalte immer aktuell zu halten. Updates mit Cronjobs zu verbinden, Handlungsroutinen einbauen und dem Besucher das Gefühl geben, dass auf der Seite immer etwas passiert, kann wichtig sein, um ständig Traffic erzeugen zu können.

 

Das alles bietet Carboncopy, eine Kreativagentur mit Herz, IT-Kompetenz und langjährige Marketing-Erfahrung.